No Comments

Heute habe ich das perfekte Wetter genutzt und den Grünen mal poliert und versiegelt. Es war nicht zu warm und nicht zu kalt, somit konnte man wunderbar die Arbeiten erledigen. Gewaschen wurde das Auto gestern schon, heute musste ich noch diese wirklich hässlichen und hartnäckigen Teerflecken weg machen, das hat mich ganz schön aufgehalten.

Genutzt habe ich dazu den Teerfleckenemtferner von Nigrin. Man soll das Spray 2 Minuten einwirken lassen, aber so richtig geht das gar nicht, weil es so schnell verfliegt. Habe dann den Lappen getränkt und auf den Fleck gehalten, dann ging es ganz gut.


Danach ging es ans Polieren. Hier habe ich eine ganz feine Politur genommen. Die von Koch Chemie nutze ich schon länger. In der Regel mache ich alles mit dieser Hochglanzpolitur, da meist der Lack recht gut ist. Wenn es grober sein muss, habe ich was von 3M da.


Nachdem das Auto endlich rundherum poliert war, habe ich dann mein schon länger vorhandendes Fusso Coat verwendet. Ganz dünn aufgetragen ist es auch wirklich schnell und einfach wieder abzunehmen und es bleibt eine schöne, glatte Oberfläche übrig…!!!


Mehr Bilder stelle ich die Tage vom Rechner aus ein, da macht es sich besser als am Handy.

Categories: Mein persönlicher RS

About the Author

Marcel Wurmstich ()

Website: http://ledoli.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: